logo_print

Glossar

Wir werden oftmals auf die vielen Anglizismen, Abkürzungen und Fachbegriffe angesprochen. Wir bemühen uns um eine verständliche Sprache. Manche der Begriffe sind mittlerweile aber bereits so eingeführt, dass eine gute Übersetzung mitunter nicht leicht ist.

Mit diesem Glossar wollen wir einen kleinen Beitrag leisten, die Corporate Finance-Begriffswelt verständlicher zu machen.

 

Ratchet

Gemeint ist eine Vereinbarung, bei der in Abhngigkeit von der Performance Anpassungen von einzelnen Faktoren vorgesehen sind. Beispielsweise kann in Abhngigkeit von der Ergebnisentwicklung eine Adjustierung in der Verteilung der Gesellschaftsanteile erfolgen.

Rating

Ein Rating ist eine systematische Bewertung von Emittenten hinsichtlich ihrer Bonitt und beurteilt dabei die Kreditqualitt des Emittenten oder Schuldners. Es sagt aus, inwieweit ein Emittent in der Lage und rechtlich verpflichtet ist, seinen finanziellen Verpflichtungen aus von ihm begebenen Schuldverschreibungen zum vereinbarten Zeitpunkt und vollstndig nachzukommen. Bekannte Agenturen, die Ratings durchfhren, sind Fitch, Standard & Poors oder Moodys.

Red Herring

In der angelschsischen Welt gebruchliche Bezeichnung fr einen vorlufigen Verkaufsprospekt. In den USA darber hinaus ein bekanntes Magazin ber Technologieunternehmen und Investments.

Representations and Warranties

Gemeint sind Gewhrleistungen des Verkufers im Rahmen eines Kaufvertrages zu den rechtlichen und wirtschaftlichen Verhltnissen des verkauften Unternehmens.

Retainer Fee

Fixer Betrag, den ein Mandant monatlich fr eine Dienstleistung zahlt. Die Gebhr ist meist erfolgsunabhngig zu entrichten.

Return on Equity(RoE)

Eigenkapitalrendite. Grundstzlich eine Kennziffer zur Ertragslage eines Unternehmens, die das Ergebnis (Jahresberschuss) im Verhltnis zum eingesetzten Eigenkapital darstellt.

Reverse IPO

Bezeichnung fr einen Brsengang durch die Hintertr. Durch die bernahme eines brsennotierten Unternehmens wird die vorhandene Brsennotierung genutzt, um z.B. durch eine Sachkapitalerhhung ein anderes Unternehmen an die Brse zu bringen. Auch als Backdoor IPO bezeichnet.

Reverse Takeover

Ein umsatz- und/oder wertmig kleineres Unternehmen bernimmt eine greres Unternehmen.

Risikokapital

Kapital, dass einem Unternehmen (hufig technologie-orientiert) im Zuge einer Beteiligung in einer frhen Entwicklungsphase zur Verfgung gestellt wird (Seed, Start-up- oder Wachstumskapital). Auch Venture Capital genannt.

Roadshow

Eine Roadshow ist eine Prsentationstour, whrend der eine Transaktion oder ein Investment vor einem ausgewhlten Anleger- oder Analystenpublikum vorgestellt bzw. beworben wird.